Hurtigruten Kreuzfahrten - Postschiffreisen Angebote, Preise Hurtigruten 2019 2020

Hurtigruten Postschiffreise Angebote inklusive 1% Cashback

1% CASHBACK des Reisepreises (Auszahlung nach Abreise), Reiseführer Norwegen, Kreuzfahrt Magazin und 50 € Gutschein geschenkt.

Hurtigruten Kreuzfahrten – Schiffsreisen auf der Postschiffroute, Expeditions Reisen, Preise und Schiffe für 2019 und 2020

Hurtigruten Angebote, Hurtigruten 2019, Postschiff, Postschiffreisen und Hurtigruten Kreuzfahrten Angebote heißt Reisen, Expeditionen und Kreuzfahrt auf eine ganz spezielle und besondere Art. Hurtigruten betreibt seit 1893 den Liniendienst der Postschiffroute an der norwegischen Fjordküste. 2019 und 2020 fährt jeden Tag eines der elf Schiffe von Bergen auf der 12-tägigen Seereise bis nach Kirkenes.

Hurtigruten Postschiffreise – das einzigartige und authentische Norwegen-Erlebnis als Kreuzfahrt. Die Postschiffreisen sind heutzutage viel komfortabler als vor 100 Jahren. Sie reisen mit modernen Kreuzfahrtschiffen wie dem Schiff MS Finnmarken, MS Fram, MS Kong Harald, MS Lofoten, MS Midnatsol, MS Nordkapp, MS Nordlys, MS Nordnorge, MS Nordstjernen, MS Polarlys, MS Richard With, MS Spitsbergen, MS Trollfjord oder MS Vesterålen. Die Expeditionsschiffe wie das Schiff MS Fram kreuzen in Spitzbergen, Grönland, Island, Arktis und der Antarktis; Postschiffroute, Fjorde, Gletscher und mehr. 2019 werden die Schiffe „Roald Amundsen“ und die „Fridtjof Nansen“ der Flotte hinzugefügt.

Sie ist legendär und gilt als die „schönste Kreuzfahrt der Welt“: Die Hurtigruten Postschiffreise entlang der norwegischen Fjordküste zwischen Bergen und Kirkenes. Ihre mehr als 120jährige Geschichte und die unverfälschten Erlebnisse der norwegischen Natur, Kultur und Traditionen machen diese Reise einzigartig. Mehr als 100 Fjorde, 34 große und kleine Häfen sowie die Schönheit und der Geschmack Norwegens können während einer Postschiffreise zu jeder Jahreszeit in 2019 und 2020 auf dem Schiff, an Land und während der Expeditionen entdeckt werden. Hurtigruten 2019 in Ihrem Kreuzfahrtkatalog für Hurtigruten Angebote.

Sie gilt als die schönste Kreuzfahrt der Welt, die Fahrt mit einem Postschiff zwischen der Hansestadt Bergen und Kirkenes, dem entlegenen Ort nahe der russischen Grenze. Im Mittelpunkt der Postschiffreise steht die unvergleichliche Natur von Norwegen. Pausenlos wechseln sich beeindruckenden Fjorde mit massiven Bergketten ab, begleitet von grünen Tälern, malerischen Inseln oder lieblichen Schären. In den Häfen mit längerer Verweildauer kann der Urlauber auf eigene Faust oder mit gebuchten Landausflugspaketen die Vielfalt der Fischerorte, lebendigen Metropolen und charmanten Städtchen erkunden. An Bord von einem Postschiff herrscht ein gemütliches und legeres Ambiente ganz ohne Kreuzfahrtetikette.

Seit 2007 ergänzt das hochmoderne Expeditionsschiff MS Fram die Kreuzfahrt Flotte. Im Sommer geht es für MS Fram auf Expeditionen und Seereise nach Grönland, die Arktis und Spitzbergen, in der hiesigen Wintersaison führt die Reise in die antarktische Region. Außerdem ist die MS Fram im Frühling und im Herbst auch in europäischen Gewässern und Kreuzfahrt unterwegs. Wie auch auf den klassischen Postschiffreisen entlang der Fjordküste von Norwegen steht das Natur-Erlebnis im Mittelpunkt der Seereisen und Expeditionen. Die Reisen und Expeditionen werden von erfahrenen Teams begleitet. In interessanten Vorträgen sachkundiger Lektoren erfahren die Gäste während der Kreuzfahrt entlang von Norwegen Wissenswertes rund um Flora, Fauna, Geschichte, Expeditionen und Kultur der jeweiligen Destination.

Anstelle der üppigen Unterhaltungsprogramme wie sie auf anderen Kreuzfahrtschiffen zu finden sind, steht bei Hurtigruten Kreuzfahrten der Expeditionscharakter und das Naturerlebnis im Vordergrund. Entdecken Sie während Ihrer Reise und den Expeditionen mit einem Postschiff den Charme von Norwegen, Bergen, Finnmarken, Kirkenes, den Lofoten oder gar der Arktis. Die klassische Postschiffroute führt von Bergen nach Kirkenes und wird Ihnen auf dem Schiff Norwegen von einer anderen Seite zeigen. Hurtigruten Angebote, Preise, Schiffe und mehr in Ihrem Katalog für Hurtigruten Angebote.

Eine Fahrt mit den Hurtigruten präsentiert auf einer einzigen Reise jede Facette der abwechslungsreichen Natur und Kultur zwischen dem im Sommer fast mediterran anmutenden Treiben im Süden und dem herben Charme Nordnorwegens jenseits des nördlichen Polarkreises. Norwegen zeigt 365 Tage im Jahr und zu jeder Jahreszeit ganz unterschiedliche aber immer besondere Reize: Wenn sich zierliche Blütenkelche öffnen, sich die Fjordküste in zartem Grün kleidet und die ersten Sonnenstrahlen die Nase kitzeln, dann ist der Frühling in Norwegen angebrochen. Zaghaft erblühen die bunten Wiesen und die liebevoll gepflegten Gärten und bieten eingerahmt von massiven Bergwänden und majestätischen Fjorden eine einmalige Kulisse. Im Sommer verschmelzen Tag und Nacht miteinander und die Mitternachtssonne verzaubert den norwegischen Himmel und Urlauber gleichermaßen. Nicht enden wollende Tage bescheren unvergessliche Augenblicke bei nächtlichen Deckspaziergängen an Bord im taghellen Licht. Ob an Bord oder an Land – in den Sommermonaten pulsiert das Leben in den bunten Hafenstädten, in Cafés und Kneipen. Die Lebensfreude der Norweger ist überall spürbar. Gekrönt werden die Hurtigruten Reisen in der Frühjahr- und Sommersaison durch den Abstecher in den beeindruckenden Geirangerfjord, der 2005 von der UNESCO zum Weltnaturerbe ernannt wurde. Von April bis September gleiten die Schiffe durch die steilen Felsschluchten des Geirangerfjords über grünblau schillerndes Wasser vorbei an funkelnden Wasserfällen und idyllischen Dörfern und Gehöften. Der norwegische Herbst präsentiert sich mit prachtvollen Farbspielen und buntem Herbstlaub. Langsam werden die Tage kürzer, die Sonne verabschiedet den Spätsommer glutrot und mit den letzten wärmenden Strahlen. Mit dem stimmungsvollen und gemütlichen Herbst bricht die Zeit der Ruhe und Entspannung an, der Winter wird eingeläutet. Nun wird es knackig kalt in Norwegen, der erste Schnee fällt und kleidet die Landschaft in ein weißes Winterkleid. In klaren Winternächten lassen sich vom Deck der Hurtigruten Schiffe herrliche Sternenbilder am Firmament bestaunen und der Winterhimmel offenbart mit etwas Glück ein Schauspiel der Extraklasse: Aurora Borealis, das faszinierende Nordlicht, verzaubert die Menschen seit jeher. Grünliche oder rötliche Schleier huschen über den dunklen Nachthimmel und tauchen die weiß verschneite Welt in ein schimmerndes Licht. 

In den kälteren Jahreszeiten können die Reisenden die faszinierende Natur gemütlich aus den Panorama-Salons und durch die gläsernen Fassaden der Postschiffe der neuen Generation genießen. Die Hurtigruten Flotte, die im Laufe der Jahre ständig vergrößert und modernisiert wurde, umfasst insgesamt 11 Schiffe der neuen, mittleren und traditionellen Generation. Eines haben alle Schiffe gemeinsam: An Bord herrscht ein gemütliches und legeres Ambiente ganz ohne Kreuzfahrtetikette. Die norwegische Crew sorgt für erholsame Entspannung fernab von Alltagshektik und Touristenströmen. 

Ob eine Hurtigruten Reise in Norwegen oder den polaren Regionen, die Hurtigruten GmbH, deutsche Niederlassung der norwegischen Hurtigruten ASA, ist seit mehr als 50 Jahren Spezialist und Garant für die perfekte Abwicklung der Reisen in Form verschiedener Reise-arrangements mit den Postschiffen. Das Unternehmen Hurtigruten ASA ist eine an der Osloer Börse gelistete Aktiengesellschaft. Hurtigruten ASA nimmt eine führende Rolle im Bereich Tourismus und Öffentlicher Verkehr in Norwegen ein. Zu den vier Geschäftsbereichen des Unternehmens gehören die Hurtigruten Seereisen entlang der norwegischen Fjordküste, Expeditions-Seereisen in arktischen und antarktischen Regionen, öffentliche Verkehrsmittel in Norwegen sowie der Transport von Fracht. Weltweit arbeiten rund 1.400 Mitarbeiter für das Unternehmen Hurtigruten ASA. 

Hurtigruten Postschiffreise Norwegen MS Kong Harald
Hurtigruten Postschiffreise Norwegen MS Kong Harald
Hurtigruten 2019 Norwegen MS Kong Harald
Hurtigruten 2019 Norwegen MS Kong Harald
Hurtigruten Kreuzfahrten Norwegen MS Kong Harald
Hurtigruten Kreuzfahrten Norwegen MS Kong Harald
Hurtigruten Postschiffreise Postschiffroute Postschiff Norwegen Fjord
Hurtigruten Postschiffreise Postschiffroute Postschiff Norwegen Fjord
Hurtigruten Postschiffreise Postschiffroute Postschiff Norwegen Schiff Kreuzfahrt
Hurtigruten Postschiffreise Postschiffroute Postschiff Norwegen Schiff Kreuzfahrt
Roald Amundsen Hurtigruten Kreuzfahrten Angebote 2019 2020 Postschiff Reisen Preise Schiffe Norwegen Postschiffreisen
Roald Amundsen Hurtigruten Kreuzfahrten Angebote 2019 2020 Postschiff Reisen Preise Schiffe Norwegen Postschiffreisen
Norwegen Kreuzfahrten Fjorde Nordlichter Postschiff
Norwegen Kreuzfahrten Fjorde Nordlichter Postschiff
Norwegen Urlaub Fjorde Kreuzfahrt Postschiff
Norwegen Urlaub Fjorde Kreuzfahrt Postschiff

Ablauf der Postschiffreisen Seereise ab/bis Bergen über Kirkenes

TAG 1: BERGEN. Die klassische Postschiffroute beginnt in Bergen, dem „Tor zu den Fjorden“.

TAG 2: ÅLESUND–MOLDE. Entlang von Schären und Inseln erreicht das Postschiff  Ålesund – die „Stadt des Jugendstils“. In den Sommermonaten nehmen wir Kurs auf den spektakulären, als UNESCO-Welterbe gelisteten Geirangerfjord und passieren hier, 800 Meter hohe Klippen und beeindruckende Wasserfälle. Im Herbst erkunden wir den Hjørundfjord, er liegt inmitten der mächtigen Berge von Sunnmøre. Seine Abgeschiedenheit und ursprüngliche Landschaft geben diesem Fjord seinen unverwechselbaren Charakter. Am Abend erreichen wir Molde.

TAG 3: TRONDHEIM. In Trondheim können unsere Gäste entspannt durch die Stadt bummeln oder den berühmten Nidarosdom besichtigen, der zum Nationalheiligtum Norwegens gehört. Am Nachmittag setzt das Schiff seinen Kurs Nordwest fort, vorbei am schönen Kjeungskjær-Leuchtturm, unzähligen Inselchen und Felsen. Wenn wir den schmalen Stokksund passiert haben, geht es weiter zum charmanten Ort Rørvik.

TAG 4: POLARKREIS UND LOFOTEN. Am Morgen überqueren wir den Polarkreis und feiern dies in traditioneller Manier mit der Polarkreistaufe. Auf der Fahrt nach Bodø passieren wir eine Landschaft aus bildschönen Schären und Inseln, bevor sich im Norden die eindrucksvolle Lofotenwand aus der arktischen See erhebt.

TAG 5: HARSTAD–TROMSØ. Nach einem Stopp in Harstad geht es über Finnsnes weiter nach Tromsø, der nördlichsten Universitätsstadt Norwegens und „Hauptstadt der Arktis“ mit ihrer faszinierenden Eismeerkathedrale. Ein aufregender in Tromsø endet und wir setzen unsere Reise Richtung Norden fort. Das Schiff fährt jetzt in Gewässer, in denen unsere Gäste zwischen September und März die beste Chance haben, Polarlichter zu sehen.

TAG 6: HAMMERFEST–HONNINGSVÅG. Früh am Morgen erreichen wir Hammerfest und später Honningsvåg, „das Tor zum spektakulären Nordkap“. Ein optionaler Ausflug zum Nordkap führt Sie auf 71°10,’21´,N, nur 2.000 Kilometer entfernt vom geografischen Nordpol. Auf dem 307 Meter hohen Plateau des Nordkaps zu stehen vermittelt den erhabenen Moment, am Ende der Welt zu sein.

TAG 7: KIRKENES. Vormittags laufen Sie in Kirkenes ein, dem Wendepunkt Ihrer Reise und gleichzeitig der letzten norwegischen Stadt vor der russischen Grenze. Der Aufenthalt in Kirkenes bietet die Chance, an vielen Abenteuern in der arktischen Umgebung teilzunehmen.

TAG 8: HAMMERFEST–TROMSØ. Von Honningsvåg aus können unsere Gäste zwischen Mai und Oktober einen Ausflug unternehmen, bei dem sie am Nordkap frühstücken. Später erreichen wir Hammerfest, in der nördlichsten Stadt Europas erinnert die Meridiansäule an die erste Vermessung des Erdumfangs. Im Frühling fahren wir auf dem Weg nach Tromsø durch den schönen Lyngenfjord, der von den Schneegipfeln der Lyngen-Berge eingerahmt wird. In Tromsø können Sie ein Mitternachtskonzert in der Eismeerkathedrale besuchen.

TAG 9: LOFOTEN. Fahren Sie durch eine der schönsten Landschaften Norwegens. Der enge Raftsund sowie der Trollfjord sind einzigartig. Die Felswände erscheinen zum Greifen nah. Mit Svolær erreichen wir den Hauptort der Lofoten. Die Lofoten sind berühmt für ihre natürliche Schönheit mit steilen Bergen, wilder Natur und kleinen malerischen Fischerdörfern. Die Fahrt zwischen den Lofoten bei Tageslicht ist für viele Gäste ein besonderes Erlebnis.

TAG 10: BODØ–POLARKREIS. Wir überqueren zum zweiten Mal den nördlichen Polarkreis und passieren den 258 Meter hohen Torghatten – den berühmten Berg mit dem Loch in der Mitte.

TAG 11: TRONDHEIM–MOLDE. Heute gibt es eine weitere Gelegenheit, Trondheim zu erkunden, bevor es mit dem Schiff nach Molde – der „Stadt der Rosen“ – geht.

TAG 12: BERGEN. Am frühen Nachmittag legt das Schiff in Bergen und damit am Endpunkt der Reise an.

Die Anziehungskraft Norwegens ist bemerkenswert einfach erklärt: Es ist eines der schönsten Länder der Welt. Die klassische Postschiffroute mit Hurtigruten wird von Lonely Planet als „schönste Seereise der Welt“ bezeichnet. Wir fahren in 12 Tagen von Bergen nach Kirkenes und wieder zurück, besuchen 34 Häfen und legen 2.500 Seemeilen zurück. Unsere klassische Rundreise ist zu jeder Jahreszeit anders. Die dramatische Landschaft und die Tierwelt begeistern jeden Entdecker.

Entdecken Sie Norwegens komplette Küstenroute mit 34 Häfen, mehr als 100 Fjorden und 1.000 Bergen! Überqueren Sie den Polarkreis gleich zweimal (!) – auf der Suche nach dem Nordlicht im Winter. Oder genießen Sie im Sommer das endlose Tageslicht der Mitternachtssonne. Sie sehen die gesamte Küste. Orte, die wir auf der nordgehenden Route bei Nacht passieren, erleben wir südgehend bei Tage. Reichlich Gelegenheit, jeden Küstenwinkel zu erkunden. Hurtigrutens “Coastal Kitchen” wechselt täglich und bietet die frischesten und köstlichsten Gerichte aus den Zutaten der jeweiligen Region.

Ihren eigenen Kreuzfahrtkatalog zu anderen Kreuzfahrt-Reedereien finden Sie hier:

AIDA Kreuzfahrten

MSC Kreuzfahrten

TUI Cruises / Mein Schiff

Costa Kreuzfahrtren

Nicko Cruises

Ihr Kreuzfahrt-Assistent